Datenschutz

Offenlegung

Die Jugend am Werk GesmbH und der Verein BBRZ Österreich informieren mit dieser Datenschutzerklärung über seine Datenschutzrichtlinien sowie den Umgang mit personenbezogenen Daten und kommt somit seiner Informationspflicht nach.

Datenschutzerklärung

Der Jugend am Werk GesmbH und dem Verein BBRZ Österreich ist es ein großes Anliegen, Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre zu schützen. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die beim Besuch dieser Website übermittelt werden, erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.

Unsere Website ist grundsätzlich so aufgebaut, dass beim Besuch der Homepage keine persönlichen Daten an uns übermittelt werden, es sei denn Sie stellen mittels des vorgesehenen Kontaktformulars eine Anfrage an uns oder nutzen einen unserer Online-Dienste und fertigen dazu ein Registrierungsformular aus.

Wir werden diese Daten weder entgeltlich noch unentgeltlich an Dritte außerhalb des BBRZ weitergeben. Ihre personenbezogenen Daten bleiben nur so lange gespeichert, wie dies nötig ist - z.B. bei den Kontaktformularen sind dies 2 Monate - um den mit der Übermittlung verfolgten Zweck zu erfüllen und dies aufgrund gesetzlicher Regelungen vorgeschrieben ist.

Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vom 25. Mai 2018 bzw. anderer nationaler Vorschriften, wie jene des Datenschutz- oder Telekommunikationsgesetzes (TKG), werden eingehalten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage dieser gesetzlichen Bestimmungen.

Hinweise zu Cookies

Um den Besuch unserer Websites attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen überhaupt zu ermöglichen, verwenden wir verschiedene Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sogenannte Sitzungs-Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht, andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sogenannte persistente Cookies). Folgende Daten werden dabei üblicherweise erhoben: Browserdaten, Standortdaten und IP-Adresse. Persistente Cookies werden nach jeweilig unterschiedlicher Dauer gelöscht.

Sofern durch einzelne von uns genutzte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Websites oder in Folge durch Ihre ausdrückliche Zustimmung, wenn diese erforderlich ist.

Eingesetzt werden können

  • technisch notwendige Cookies,
  • funktionale Cookies oder
  • Marketing-Cookies.

Alle Cookies sind in den Cookie-Präferenzen, die über unsere Cookie-Banner auf der Startseite angeführt sind, abruf- und individuell einstellbar.

Technisch notwendige Cookies:

Diese speichern z.B. Anmeldeinformationen oder ermöglichen ein sicheres Login. Nach Beendigung der jeweiligen Browsersession werden diese Cookies gelöscht. Für die Verwendung dieser Cookies ist in rechtlicher Hinsicht keine Einwilligung Ihrerseits erforderlich und können in den Cookie-Präferenzen auch nicht deaktiviert werden. Sie können die Setzung dieser Cookies nur direkt über Ihre Browser-Einstellungen deaktivieren. Der Besuch der Websites ist damit möglicherweise nicht mehr gewährleistet.

Funktionale Cookies:

Diese verbessern die Funktionalität der aufgerufenen Websites, z.B. merkt sich der Video-Player dadurch die von Ihnen eingestellt Lautstärke, gewählte Untertitel oder die Videoqualität. Bei Ihrem nächsten Websiteaufruf wird auf Ihre voreingestellten Funktionen automatisch zugegriffen. Wir weisen Sie auf diese Cookies hin – sie sind aktiviert und sie können jederzeit von Ihnen deaktiviert werden. Die Funktionalität der Websites ist mit einer Deaktivierung eingeschränkt; bereits von Ihnen vorgenommene Einstellungen müssen bei jedem erneuten Einstieg wiederholt werden.

Marketing-Cookies:

Um nützliche Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie unsere Website genutzt wird, setzen wir Marketing-Cookies, d.h. Webanalyse-Tools, ein. Diese zählen Besucher und geben uns Auskunft über das allgemeine Nutzerverhalten, z.B. wie lange Nutzer üblicherweise auf der jeweiligen Website bleiben oder wie viele Subseiten durchschnittlich aufgerufen werden. Wir nutzen solche Cookies auf unser Website ausschließlich für statistische Zwecke – zu keinem Zeitpunkt spielen wir Werbungen aus. Solche Cookies werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung gesetzt. Bei der Ablehnung von Marketing-Cookies kommt es zu keinerlei Einschränkung Ihres Besuchs der Website.

Sofern wir von Ihnen die ausdrückliche Zustimmung erhalten haben, setzen wir folgende Marketing-Cookies:

Google Analytics:

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Folgende Daten werden hierbei bei Zustimmung verarbeitet: IP-Adresse, Herkunft (Land, Bundesland, Stadt), Sprache, Betriebssystem, Gerät (PC, Tablet, Smartphone), Browser, Besucherquelle (z.B. Suchmaschine, verwendete Website, soziale Netzwerke), Surfverhalten (z.B. besuchte Seiten, Verweildauer, Klickpfade, Absprungraten), Seitenaufrufe, durchschnittliche Verweildauer, Datum letzte Session, verwendetes Gerät, Uhrzeit. Alle hier angeführten Daten werden Google Inc. überlassen.

IP-Anonymisierung:

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit allen Daten von Google zusammengeführt.

YouTube:

Wir setzen auf unserer Website Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA (Im Folgenden „YouTube“), einem Unternehmen der Google Inc. Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Im Folgenden „Google“) ein. Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option des „erweiterten Datenschutzmodus“.

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Laut den Angaben von YouTube werden im „erweiterten Datenschutzmodus“ nur dann Ihre Daten – insbesondere welche unserer Internetseiten Sie besucht haben sowie gerätespezifische Informationen inklusive der IP-Adresse- an den YouTube-Server in den USA übermittelt, wenn Sie das Video anschauen.

Durch den Klick auf das Video willigen Sie in diese Übermittlung ein. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen mit Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit YouTube finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Datensicherheit und Webserver

Unsere Webserver werden bei einem externen inländischen Serviceprovider gehostet. Dieser Serviceprovider ist ISO 27001 zertifiziert und bietet somit ein außerordentlich hohes Maß an Sicherheit und Datenintegrität.

Haftungsausschluss für Links

Wir überprüfen Links, die unseren Internetauftritt verlassen, redaktionell sehr sorgfältig. Trotzdem übernehmen wir für Inhalte auf diesen Seiten keinerlei Verantwortung oder Haftung.

Betroffenenrechte

Für Auskünfte gem. Art. 15 DSGVO (Auskunftsbegehren) verwenden Sie bitte dieses Online-Formular.
Sie können sich auch gerne hier eine PDF-Version des Begehrens herunterladen und dieses offline ausfüllen und an uns senden. Neben dem Auskunftsrecht haben Sie noch Anspruch auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) – die Bedingungen für die Inanspruchnahme ergeben sich aus dem jeweiligen Gesetzestext

Datenschutzrechtliche Anliegen

Für allfällige Anliegen zum Thema DSGVO und verwenden Sie bitte die E-Mail-Adresse datenschutz@bbrz.at. Der Staat Österreich stellt zudem eine objektive Informations- und Beschwerdeinstanz in Form der Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) zur Verfügung.